Altenpfleger/in

Ausbildung Altenpfleger/in

Berufsfachschule für Altenpflege

Die fachpraktische Ausbildung umfasst insgesamt mindestens 2500 Stunden. Sie findet in den verschiedenen Alten- und Pflegeheimen sowie in ambulanten Diensten, gerontopsychiatrischen Einrichtungen und im Krankenhaus statt.

Für die Ausbildung müssen die Fachschüler/innen einen Ausbildungsplatz in einer Einrichtung der Altenhilfe nachweisen. Wenn Sie noch eine Einrichtung für einen Ausbildungsplatz suchen können Sie unter dem Menüpunkt Praxisstellen nachschauen. Die Praxisstelle wird vom Bewerber selbst gesucht und ausgewählt.

Ausbildungsinhalte

Nach dem Bundesaltenpflegegesetz umfasst die theoretische Ausbildung insgesamt mindestens 2100 Unterrichtsstunden an unserer Berufsfachschule in den Lernbereichen:

  • Lernbereich 1: Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege
  • Lernbereich 2: Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Lernbereich 3: Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen
  • Lernbereich 4: Altenpflege als Beruf
  • Religionslehre
  • Deutsch

Wahlpflichtfach:

  • Religiöse Begleitung im Alter bzw. Beratung in der Pflege

Kosten, Zulassungsvoraussetzung und Bewerbung

Hier geht es zu diesen Informationen.