Erzieher/in

Spezialisierung Instrumentalunterricht

Erzieher/in mit individueller Profilbildung und Europaklasse

Die Fachschule für Sozialpädagogik in Ravensburg legt besonderen Wert auf das Erlernen eines Instrumentes. Die Absolventen erwerben in insgesamt 50 Unterrichtseinheiten folgende Instrumentalkenntnisse auf genanntem Niveau :

Damit sind Sie im besonderem Maße in der Lage, Musik für Kinder auf einem Melodieinstrument (Blockflöte oder Zupfinstrument oder Tasteninstrument oder sonstigem) zu erarbeiten und darzustellen.

Sie können ...

  • sowohl mit Vorzeichen als auch mit komplexeren Rhythmen sicher umgehen.
  • Musik für Kinder auf einem Begleitinstrument (Gitarre) erarbeiten und darstellen. Dazu haben Sie gelernt, Lieder mit verschiedenen Schlag- und Zupftechniken zu begleiten. Sie kennen die gängigen Moll- (a-moll, e-moll, d-moll, h-moll, fis-moll) und Dur-Akkorde (F, C, G, D, A, E) als auch alterierte Akkorde und sind in der Lage, Kinderlieder und Jugendlieder angemessen zu begleiten.
  • freiwillig an einem Musikal in der Fachschule teilnehmen und erwerben praktische Fähigkeiten in Stimmbildung, Atemtechnik und Phrasierung.