Auf dem Weg zum Schutzkonzept

Inhalte

1. Modul: Einstieg in die Thematik / kindliche Sexualität

  • Bausteine eine individuellen Schutzkonzeptes
  • eigene Haltung zur Sexualität
  • Entwicklungspsychologische Aspekte kindlicher Sexualität
  • Sexualpädagogik (Umgang mit Doktorspielen, Erziehungspartnerschaft, Sprache als Prävention, Zonen der Intimität)

              ******************************

2. Modul: Vor sexueller Gewalt schützen

  • Wissen hilft schützen • Sexuelle Übergriffe unter Kindern
  • Betroffene • Täterstrategien

             *******************************

3. Modul: Rechtliche Grundlagen zum Schutzkonzept

  • Gesetzliche Grundlagen für den Schutzauftrag
  • Kindeswohlgefährdung
  • Insofern erfahrene Fachkraft
  • sexuelle Gewalt im Strafgesetz
  • Meldepflicht
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen bei Fehlverhalten

              *******************************

4. Modul: Bausteine eines Schutzkonzepts I: Risiko-Analyse

  • Macht und Verantwortung reflektieren
  • Risikoanalyse:
  • Grundlagen, Ziele, Methoden 
  • Personal, institutionelle Strukturen, Gelegenheiten, Räume

             ********************************

5. Modul: Notwendiige Module zur Entstehung eines Schutzkonzeptes

  • Verhaltenskodex • Partizipation / Beschwerdemöglichkeiten
  • Feedbackkultur in der Kita
  • Entwicklung von Schutzmaßnahmen in der Einrichtung
  • Notfallpläne
  • Fortbildung und Verpflichtungen des Trägers