Einführung in das Handauflegen

Fortbildungstag 2020 „Einführung in das Handauflegen nach der Open-Hands-Schule“

Das Handauflegen ist eine alte Heilkunst in vielen Kulturen.
Durch Handauflegen kann eine Weite, ein Raum entstehen, indem ein „Sein-dürfen, so wie wir sind“ möglich ist und dadurch Selbstheilung aktiviert wird.
In dieser Fortbildung können sie das Handauflegen bei sich und anderen lernen und erfahren.
Auch wenn die Anwendung sehr einfach klingt, bedarf es eines intensiven Übens der Selbstbeobachtung und Achtsamkeit, damit das Handauflegen eine wohltuende und heilsame Wirkung entfaltet.

Wünschenswert ist, dass das Buch „Open Hands“ von Anne Höfler, Knaur Verlag im Vorfeld gelesen wird.

Weitere Informationen

Kursort:
Institut für Soziale Berufe gGmbH
Kapuzinerstr. 2
88212 Ravensburg

Termin:
06.11.2020  18:00 - 21:00 Uhr
07.11.2020  09:00 - 16:00 Uhr

Gebühren:
125,00 €

Dozentin:
Anne Höfler, Leiterin der Open-Hands-Schule

Anmeldung und Bewerbung

Hier geht es zur Onlinebewerbung.