Interkulturelle Pädagogik

Interkulturelle Pädagogik

Interkulturelle Pädagogik -  In Kooperation mit Rückenwind für Familien

Guter Wille und Toleranz reichen für das Verständnis eigener und fremder kultureller Eigenheiten erfahrungsgemäß nicht aus. Dieser Kurs richtet sich an alle, die verstärkt Menschen aus anderen Kulturen begegnen und diese Begegnungen erfolgreich gestalten möchten. Besonders wichtig ist dies in sozialen Berufen, daher liegt auf diesen Anwendungsfeldern das besondere Augenmerk. Mit praktischen Übungen, Filmbeispielen und Simulationen sensibilisieren wir uns für das Thema. Das Fachwissen dient uns dabei als Hilfestellung, um entstandene Irritationen besser verstehen und einordnen zu können.

Weitere Informationen

Zielgruppe:

  • Erzieher/innen,
  • Jugend- und Heimerzieher/innen,
  • Heilerziehungspfleger/innen,
  • Heilpädagogen/innen,
  • Kinderpfleger/innen,
  • Kindheitspädagogen/innen
  • Sozialpädagogen/innen
  • und alle Interessierten

Organisation:
Die Fortbildung umfasst 11 UE in Präsenzunterricht und virtuellem Unterricht und zusätzlich 3 UE Selbststudium. Der Kurs ist im Format des Blended Learning aufgebaut. Persönliche Begegnungen werden kombiniert mit selbstständigen Online-Übungen. Bitte planen Sie zwischen den beiden Terminen 3 Unterrichtseinheiten Zeit ein, um selbstständig online Themen zu bearbeiten.
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Leitung: Claudia Schild, Trainerin Culture Communication Skills®, Kulturpädagogin, Rückenwind für Familien

Kursgebühr:
€ 110,00

Kursort:
Institut für Soziale Berufe gGmbH
Kapuzinerstraße 2
88212 Ravensburg

Termine für die Interkulturelle Pädagogik

31.03.2022        13.30 – 18.30 Uhr Präsenzzeit am Institut

09.04.2022         09.00 – 14.00 Uhr virtueller Unterricht

Anmeldung und Bewerbung

Hier geht es zur Onlinebewerbung.