Kreativpädagogik

Kreativpädagogik

Der kreative Bereich ist ein wesentlicher Bestandteil von Bildungsarbeit und Freizeitgestaltung und kommt im sozialpädagogischen Alltag doch oft zu kurz.
Ziel dieser Weiterbildung ist es, Kinder, Jugendliche, Menschen mit Behinderungen und alte Menschen künstlerisch anzuregen, zu begleiten und zu fördern. Sie erfahren individuelle Begleitung in Ihrer Ausdrucksweise und erhalten in der Weiterbildung Grundlagen in verschiedenen Techniken. Die Umsetzung auf Ihre jeweilige Zielgruppe wird vermittelt.

Weitere Informationen

Zielgruppen:

  • Erzieher/-innen, Kinderpfleger/-innen
  • Jugend- und Heimerzieher/-innen
  • Heilerziehungspfleger/-innen
  • Heilpädagogen/-innen
  • Sozialpädagogen/-innen
  • Altenpfleger/-innen
  • Lehrer/-innen
  • und alle Interessierten

Organisation:
Die Weiterbildung ist im Modulsystem aufgebaut. Sie besteht aus voneinander unabhängigen Modulen, die sich über ein Jahr erstrecken und sich jedes Jahr wiederholen. Die Module werden einzeln gebucht und bezahlt.
Modul 1 ist ein Pflichtmodul, das Sie innerhalb von drei Jahren belegen müssen, um das Zertifikat zu erhalten.
Alle Module sind für Einsteiger/innen geeignet.

Leitung:
Claudia Berg, Diplom-Designerin, freie Künstlerin

Dozentinnen und Dozenten:

  • Claudia Berg, Diplom-Designerin, freie Künstlerin
  • Marco Ceroli, elementarer Kunstpädagoge am Kunsthaus Bregenz
  • Miriam Schwab, Steinmetzin
  • Fred Arnold, Diplom-Designer, Mode- und Produktfotograd
  • Walter Pulvermüller, Diplom in Bildhauerei und Kulturpädagogik

Beginn | Abschluss:
Ein Einstieg in diese Weiterbildung ist jederzeit möglich. Für jedes Modul erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung. Wenn Sie innerhalb von 3 Jahren 6 Module belegt haben, erhalten Sie ein Zertifikat "Zusatzqualifikation zur/ zum Kreativpädagoge/in".

Kursort:
In der Regel finden die Module am
Institut für Soziale Berufe
Kapuzinerstraße 2
88212 Ravensburg
statt.
Einzelne Module oder Modulteile (2, 5 und 7) finden außer Haus statt. Der Ort ist beim jeweiligen Modul angegeben.

Module/Termine 2019/2020TageKursgebührDozent/in

Modul 1: Kreativität-Grundlagen
(Pflichtmodul)
                                       
Sa  11.01.2020    09:00 - 17:00 Uhr
So  12.01.2020    09:00 - 17:00 Uhr

2€ 140,00Claudia Berg
Marco Ceroli

Modul 2: Neue Wege der Kunst

Fr   07.02.2020   14:00 - 20:00 Uhr
Sa  08.02.2020    09:00 - 17:00 Uhr
                  (mit Exkursion zum Kunstmuseum RV)

2

€ 180,00
zzgl.Eintritt ins Kunstmuseum,
zahlbar vor Ort

Marco Ceroli

Modul 3: Zeichnen und Malen nach Modell

Fr   13.03.2020    14:00 - 20:00 Uhr
Sa  14.03.2020    09:00 - 17:00 Uhr
So  15.03.2020    09:00 - 17:00 Uhr

3€ 230,00Claudia Berg

Modul 4: Filzen

Sa   25.04.2020    09:00 - 17:00 Uhr
So   26.04.2020    09:00 - 17:00 Uhr

2€ 200,00Claudia Berg

Modul 5: Keramik Kurs

Di    02.06.2020    09:00 - 17:00 Uhr
Mi    03.06.2020    09:00 - 17:00 Uhr
Do   04.06.2020    09:00 - 17:00 Uhr
Mo   08.06.2020    09:00 - 17:00 Uhr

der Kurs findet in der freien Waldorfschule RV statt.

4€ 290,00Walter Pulvermüller

Modul 6: Pappmachéskulpturen und Recyclingkunst

Sa   04.07.2020    09:00 - 17:00 Uhr
So   05.07.2020    09:00 - 17:00 Uhr

2€ 130,00Claudia Berg

Modul 7: Land Art

Kurs 2019:
Sa - Di 27.07.2019 - 30.07.2019 jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Kurs 2020:
Sa - Di 30.07.2020 - 02.08.2020  jeweils von 09:00 - 17:00Uhr

4€ 240,00
Marco Ceroli
Miriam Schwab

Modul 8: Fotodokumentation von kreativen Prozessen

Kurs 2019:
Fr  18.10.2019 14:00 - 20:00 Uhr
Sa 19.10.2019  09:00 - 17:00 Uhr
So 20.10.2019  09:00 - 16:00 Uhr

Kurs 2020:
Fr   16.10.2020     14:00 - 20:00 Uhr
Sa  17.10.2020      09:00 - 17:00 Uhr
So  18.10.2020      09:00 - 16:00 Uhr

3€ 220,00Fred Arnold

Modul 9: Malerei

Kurs 2019 (der Kurs ist bereits ausgebucht):
Fr  08.11.2019    14:00 - 20:00 Uhr
Sa  09.11.2019    09:00 - 17:00 Uhr
So  10.11.2019    09:00 - 16:00 Uhr

Kurs 2020:
Fr    06.11.2020     14:00 - 20:00 Uhr
Sa   07.11.2020      09:00 - 17:00 Uhr
So   08.11.2020      09:00 - 16:00 Uhr

3€ 240,00Claudia Berg

Anmeldung und Bewerbung

Hier geht es zur Onlinebewerbung.