Praxisanleiter/in Altenpflege

Inhalte

Die Gesamtstundenzahl beträgt 300 Stunden.

1. Allgemeine Grundlagen

  • Pflegeverständnis
  • Berufliches Selbstverständnis
  • Rolle und Aufgaben des/der PraxisanleiterIn
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

2. Planung und Ausbildung

  • Organisation der Ausbildungam Lernort Schule und am Lernort Praxis
  • Kompetenzorientierung
  • Rahmenlehrplan der theoretischen Ausbildung und Rahmenausbildungsplan der praktischen Ausbildung
  • Kooperation der Lernorte
  • Konzeptentwicklung
  • Betrieblicher und individueller Ausbildungsplan

3. Mitwirken bei der Einführung von Auszubildenden

  • Einführung, Planung und Ablauf der Probezeit

4. Ausbildung am Arbeitsplatz

  • Institutionelle Rahmenbedingungen
  • Grundlagen des Qualitätsmanagements
  • Praktische Anleitung
  • Aktives Lernen und Förderung der Handlungskompetenzen
  • Lernsituationen
  • Qualifizierte Leistungseinschätzung
  • Notengebung

5. Förderung der Lernprozesse

  • Wahrnehmung
  • Motivation
  • Gesprächsführung
  • Konfliktmanagement
  • Kollegiale Beratung

6. Ausbildung in der Gruppe

  • Lernen in Gruppen
  • Einsatz verschiedener Methoden wie Kurzvortrag, Lehrgespräch, Moderation

7. Abschluss der Ausbildung

  • Vorbereitung auf die Prüfung