Unterwegs im Ganztag

Unterwegs im Ganztag - Angebote für Kinder und Jugendliche gestalten

Verbunden mit dem stetig wachsenden Angebot der Ganztagesbegleitung an Schulen steigt auch der Anteil der in diesem Arbeitsfeld Tätigen. Diese Angebote decken hierbei weitaus mehr Bereiche als die klassische Hausaufgabenbetreuung oder AG-Angebote ab. Sie begleiten, unterstützen und fördern Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen Entwicklung und tragen somit einen wesentlichen Teil zu deren Persönlichkeitsbildung bei. Aus diesem Grund sind auch die Anforderungen an die Mitarbeitenden gestiegen – insbesondere im Rahmen multiprofessioneller Zusammenarbeit im Kontext Schule.

Weitere Informationen

Zielgruppe:
Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Mitarbeitende ohne pädagogische Ausbildung, aber auch an alle Mitarbeitenden im Rahmen der Ganztagesangebote an Schulen, die ihre inhaltlichen und methodischen Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten.

Organisation:
Die Fortbildung ist gegliedert in einen Grundlagen- und einen Aufbaukurs. Die Tage bauen aufeinander auf und sind nicht einzeln buchbar.
Voraussetzung für den Aufbaukurs ist die vorhergehende Teilnahme am Grundlagenkurs. Der Grundlagenkurs kann auch ohne Aufbaukurs gebucht werden.

Der Grundlagenkurs besteht aus 2 Modulen (à zwei Tagen und einem Tag Praxiscoaching). Für diesen Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Der Aufbaukurs umfasst ein Modul à 2 Tage (09:00 – 16:30 Uhr) und ein Modul à 1 Tag (09:00 – 16:30 Uhr). Sie erhalten bei erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat.

Leitung:
    • Petra Kolb, Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin (SG)
       Dozentin im Fachbereich Jugend- und Heimerziehung
    • Jörg Singer, Diplom Sozialpädagoge, Dozent im Fachbereich Jugendund Heimerziehung

Dozenten/Dozentinnen:
   
• Tobias Buck, Schulsozialarbeiter und Teamleiter Ganztagesangebot
    • N.N.

Kosten:
Grundlagenkurs:  € 300,00
Aufbaukurs:         € 180,00

Kursort:
Institut für Soziale Berufe
Kapuzinerstraße 2
88212 Ravensburg

Module und Termine im Schuljahr 2020/2021

Die Fortbildung wird auf nächstes Schuljahr verschoben.

Gerne können Sie sich bei uns melden (b.steinhauser(at)ifsb-rv.de), wir merken Sie vor und melden uns bei Ihnen sobald die Termine für 2021/2022 feststehen.