Erzieher/in

Ausbildung

Die Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin unterliegt den Vorgaben des Kultusministeriums des Landes Baden-Württemberg. Die Fachschule für Sozialpädagogik in Ravensburg bietet dabei drei unterschiedliche Formen der Ausbildung an.

Die dreijährige Ausbildung in Vollzeit gibt es in zwei Formen: Erzieher/in und Erzieher/in mit interkultureller Kompetenz (Europaklasse, nur am Standort Ravensburg). Sie umfasst eine zweijährige schulische Ausbildungsphase mit Praktika und ein sich anschließendes Anerkennungsjahr/Berufspraktikum.

Bei der dreijährigen Praxisintegrierten Ausbildungsform „PIA" handelt es sich um eine „Wechsel-Theorie-Praxis-Ausbildung" mit integrierten Berufspraktikum.

Voraussetzung für die Aufnahme in allen drei Ausbildungsformen "Erzieher/innen" ist das einjährige Berufskolleg für Sozialpädagogik (1BKSP) oder das Abitur/Fachhochschulreife mit 6-wöchigem Praktikum in einer Kindertagesstätte.

Alle Ausbildungswege an unserer Fachschule in Ravensburg und in Ulm führen zum Abschluss „Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin“.

Weitere Informationen

Weitere Infos zur Ausbildung bzgl. Inhalte, Berufskolleg, Ausbildungsformen, Zulassung, Maßnahmen- und Trägerzertifizierung finden Sie unter dem Menüpunkt "Fachschule Erzieher/in".